Deutsch | English

SAP® Addon IFRS16.easy

Software zur Implementierung von IFRS16 in SAP®

IFRS16.easy

IFRS16 leicht gemacht.

Unser kostenloses Webinar am 16.05. um 11:00 Uhr.

Ab 2019 entfällt die viel kritisierte Möglichkeit, Leasingverträge über sogenannte Operating-Leasing-Verhältnisse außerbilanziell abzubilden, ersatzlos. Nur kurzfristige und geringwertige Leasingverträge können als reiner Aufwand behandelt werden. Dadurch wird Leasing wieder mit kreditfinanzierten Anlagekäufen vergleichbar; mit unserer Applikation IFRS16.easy sehen Sie diesen umfassenden Änderungen gelassen entgegen.

Speziell für die SAP NetWeaver® Plattform entwickelt, integriert sich IFRS16.easy in Ihre Systemlandschaft und unterstützt Sie bei der Implementierung verpflichtender IFRS16-Leasingstandards in SAP − von der Vertragserfassung bis hin zur Buchung.

Funktionsumfang

IFRS16.easy ist eine individuell konfigurierbare Standardlösung, welche sich flexibel in Ihre Systemlandschaft einbindet und mit der Standardleasingverträge ebenso wie komplexe Geschäftsvorfälle adäquat abgedeckt werden können. Ein vorkonfiguriertes Set von Geschäftsvorfällen kann mit geringem Aufwand für individuelle Zwecke verwendet werden, um Kosten und Zeitaufwand für die Implementierung im Rahmen zu halten. Dabei stellen variable Leasingverhältnisse, Sale-and-Lease-back-Konstellationen sowie Sub-Lease-Vereinbarungen nur einen kleinen Bereich des umfangreichen Kalkulationsspektrums dar.

Automatisiert

Ein höchstmöglicher Grad an Automatisierung in jedem Schritt des Leasingprozesses sorgt für die unkomplizierte Anwendung der Lösung neben Ihrem Tagesgeschäft. Sowohl Wertaufholungen (Catch-up) als auch die automatische Überleitung von IAS17 zu IFRS16 werden mühelos für Sie automatisiert.

Datenerfassung

Geben Sie Ihre Vertragsdaten manuell in IFRS16.easy ein oder importieren Sie diese mit Hilfe der vorhandenen Schnittstellen direkt in das Tool. Nachträgliche Änderungen, Nachaktivierungen sowie die Datenspeicherung bis hin zur Archivierung gehören ebenfalls zur umfassenden Funktionspalette.

Datenmanagement

IFRS16.easy untersucht Verträge mittels automatischer Klassifizierung gemäß den Anforderungen des IAS17/IFRS16 und US-GAAP AC 842. Zusätzlich werden für die Aufrechterhaltung einer hohen Datenqualität interne Plausibilitäts- oder Integritätsprüfungen durchgeführt.

Kalkulation

Lassen Sie IFRS16.easy die Leasingverbindlichkeit und deren Tilgung kalkulieren. Ebenso übernimmt das Tool die Berechnung des Nutzungsrechts und dessen Abschreibung in den Folgeperioden für Sie. Vertragsmodifikationen, Vertragsneubewertungen (Re-Assessment ) und die automatische Umrechnung von Fremdwährungen stellen hierbei kein Hindernis dar.

Buchung

IFRS16.easy fordert keine spezielle Buchungssystematik und gliedert sich so in den bestehenden Accounting-Prozess ein. Dieser bleibt unverändert, es werden lediglich die Aufwände nach IFRS oder US-GAAP korrigiert.

Systemvoraussetzungen

  • SAP NetWeaver® 7.02 SP13
  • OData Services ab NetWeaver 7.4

Funktionalitäten

  • Lösung für Leasinggeber und Leasingnehmer
  • Einfache Erfassung aller relevanten Leasingverhältnisse inkl. automatischer Klassifizierung
  • Integration von IFRS15.easy
  • Differenzierte Betrachtung von Nicht-Leasingkomponenten im Vertrag
  • Vertragskalkulation (Nutzungsrecht, Abschreibung, Leasingverbindlichkeit, Zins, Tilgung)
  • Berücksichtigung von Vertragsmodifikationen
  • Automatische Buchungen von Rechnungen, Zins, Tilgung, Amortisation in SAP® ERP-Systemen 
bzw. Export der Buchungssätze für externe SAP®- und Non-SAP®-Applikationen
  • Sub-Leases
  • Brutto- oder Nettomethode für die Darstellung des Nutzungsrechtes
  • Indexbasierte Mietverträge
  • Sale & Lease back
  • Berücksichtigung von Optionen und Vertragsneubewertung
  • Mietereinbauten
  • Rückbaukosten
  • Verwaltung von Small-Ticket-Leases und Verbuchung der Mietrechnung aus derselben Applikation
  • Wahlweise reine Buchung im Hauptbuch bzw. in Hauptbuch und Anlagenbuchhaltung
  • Direkte Integration des SAP FI-AA
  • Erzeugung von Anhangsangaben und eine automatische Umgliederung gem. Fristigkeiten
  • Abbildung verschiedener Bewertungsgrundsätze, wie z. B. HGB, US-GAAP per Konfiguration
  • Nach Wahl Übergang aus IAS17 zu IFRS16 in der Applikation
  • Aspekte wie Datensicherheit, Datenintegrität, Audit-Trail und Archivierung werden durch 
Verwendung von SAP-Standardfunktionalitäten abgedeckt.

Möchten Sie mehr wissen?

THOMAS KÜNKEL
+49 (0)40 22 70 3 7970
ifrs.easy@soprasteria.com

Downloads

IFRS16.easy
  137 KB (PDF)

SAP® Addon IFRS16.easy – Funktionsumfang nach Maß

IAS17/IFRS16

  • Leasinggeber
  • Leasingnehmer
  • Sub-Lease
  • Modifikation
  • Index
  • Catch-up
  • Sale & Lease back
  • Neubewertung
  • FX-Bewertung
  • Budget-Report

Core Services

  • Monitoring
  • Änderungsbelege
  • Audit-Trail
  • GOS-Services
  • Archivierung

Vertrags-DB

  • CSV-Import
  • Versionen
  • Rollback

Journale

  • SAP FI/CO
  • SAP FI-AA
  • Fristigkeiten
  • Bruttomethode
  • CSV-Export
  • Disclosures

Schnittstellen

  • Vertragsimport aus CSV-Daten
  • Import von Zinssätzen oder Währungskursen aus CSV-Daten
  • Export von Buchungsjournalen per CSV
  • Direkte bzw. RFC-Anbindung von SAP GL, AM, CO

Leistungen Sopra Steria Consulting

Sopra Steria Consulting unterstützt Sie mit hochqualifizierten, IFRS-zertifizierten Teams, welche IFRS16.easy innerhalb kurzer Projektzyklen implementieren. Die Implementierung kann on-premises auf Ihren SAP-ERP-Systemen erfolgen oder als Private Cloud zur Verfügung gestellt werden. Im Rahmen der Implementierung profitieren Sie von der Vernetzung der verschiedenen IFRS16-Projektteams sowie von unserer Zusammenarbeit mit führenden Wirtschaftsprüfern.

  • Software-Installation und Basiskonfiguration
  • Anforderungsbewertung und Überführung in technisches Design
  • Systemkonfiguration
  • Test- und Schulungsunterstützung
  • Go-Live-Support und Nachbetreuung

Lizenzen und Wartung

  • Transparentes Lizenzmodell / One-Time-Fee als Konzernlizenz / Anzahl User basiert / auf gewünschten Funktionsumfang zugeschnitten mit Option auf Zukauf von Funktionalitäten
  • 2nd & 3rd Level Support / Pflegeleistungen bei SAP Support Packages und/oder SAP Releases / Optimierung / Weiterentwicklung entsprechend den gesetzlichen Vorgaben